Das höchste Ziel ist es, im eigenen Körper ein zu Hause zu finden.    

(Juliu Horvath)

Fussreflexzonentherapie

In Zeiten der Hektik und Technisierung sehnt sich der Mensch nach Berührung, Wärme und tiefer Entspannung.

Stress und Belastungen des Alltags können tiefliegende Verspannungen verursachen, oft sind damit Schmerzzustände und andere Beschwerdebilder verbunden. Jede Form der Massage bietet uns auf körperlicher und seelischer Ebene eine intensive, wohltuend Auszeit.                

Reflexzonentherapie am Fuß ist eine ganzheitliche Methode, die nicht nur für viele Schmerz- und Krankheitszustände empfehlenswert ist, sondern auch sehr entspannend und nachhaltig gesundheitsfördernd wirken kann. Sie zählt zu den manuellen Therapieformen.

Basis dieser Methode ist die Erkenntnis, dass sich alle Organe des menschlichen Körpers auf der Fußoberfläche widerspiegeln. Durch eine gezielte Massage können diese reflektorisch stimuliert werden. Die Füße werden in einer festgelegten Reihenfolge behandelt und bestimmte Areale gedrückt oder geknetet.

Ziel ist es, die gestörten Energieabläufe im Körper zu harmonisieren.

Die Fußreflexzonentherapie ist in der Regel sehr angenehm und regt dabei Körper und Geist gleichermaßen an.